logo

Ein Angebot bekommen

TitelseiteNewsKann der Laminatboden mit Wasser gefräst werden?

Kann der Laminatboden mit Wasser gefräst werden?

LEKOL 2024-03-11
Kann der Laminatboden mit Wasser gefräst werden?

Heutzutage gibt es viele Arten von Bodenbelagsmaterialien, von denen verstärkte Verbundböden aufgrund ihrer einfachen Installation, ihres schönen Aussehens und ihres erschwinglichen Preises für viele Familien zur ersten Wahl geworden sind. Allerdings haben viele Verbraucher gewisse Zweifel, ob sich der armierte Verbundboden mit Wasser fräsen lässt. Kann man den Laminatboden also mit Wasser fräsen? Finden Sie es noch heute heraus!

 

Zuallererst

Um die Struktur von Laminatböden zu verstehen. Der verstärkte Verbundboden besteht aus vier Schichten: Die Oberflächenschicht ist eine verschleißfeste Schicht, die zweite Schicht ist eine dekorative Schicht, die mittlere Schicht ist eine Substratschicht und die untere Schicht ist ein feuchtigkeitsbeständiges Ausgleichspapier. Unter ihnen ist die verschleißfeste Schicht die Oberfläche des verstärkten Verbundbodens, die Kratzer und Abnutzung verhindern kann, was wir üblicherweise als wasserdichte Schicht bezeichnen. Daher können Laminatböden mit einer geringen Menge Wasser gereinigt werden.

 

Zweitens

Beim Wischen des Bodens mit Wasser sind einige Dinge zu beachten. Obwohl Laminatböden mit Wasser gereinigt werden können, ist es nicht notwendig, viel Wasser zum Wischen des Bodens zu verwenden. Überschüssiges Wasser kann in die Risse im Boden eindringen, wodurch die Untergrundschicht Wasser aufnimmt und sich ausdehnt, was zu Bodenverformungen und sogar zu einer ungleichmäßigen Verlegung führt. Daher sollten bei der Verwendung von Wasser zum Reinigen Einweichen und übermäßige Wassermengen vermieden werden. Wählen Sie am besten die Methode des Nassschleifens, wischen Sie den Boden mit einem feuchten Mopp ab und reinigen Sie den Boden.

 

Reinigung und Wartung

Bodenreinigungs- und -pflegeprodukte wie Bodenreiniger, Bodenpflegemittel usw. Diese Produkte können den Boden besser schützen, die Lebensdauer des Bodens verlängern und gleichzeitig die Schönheit und den Glanz des Bodens bewahren.

 

Im Großen und Ganzen

Der verstärkte Verbundboden kann mit Wasser gewischt werden. Achten Sie jedoch darauf, dass die Wassermenge nicht zu groß ist, um ein Durchnässen und langfristige Nässe zu vermeiden. Gleichzeitig kann der Einsatz professioneller Bodenreinigungs- und Pflegemittel den Boden besser schützen und die Lebensdauer verlängern.

 

 

Teilen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel