logo

Ein Angebot bekommen

TitelseiteNewsWater-Resistant Laminate Flooring–Made For Real Life

Wasserbeständiger Laminatboden – gemacht für das echte Leben

2024-02-01
Wasserbeständiger Laminatboden – gemacht für das echte Leben

Was ist ein wasserbeständiger Laminatboden?

Wasserbeständiger Laminatboden ist ein Boden mit relativ hoher Wasserbeständigkeit, aber das ist ein Konzept im relativen Sinne, das sich auf die Hervorhebung der wasserdichten Eigenschaften des Bodens konzentriert und nicht auf die Tatsache, dass der Boden wirklich keine Angst davor hat Wasser. Wenn der Holzboden längere Zeit im Wasser liegt, verformt sich die Trommel. Streng genommen ist das Wasser der natürliche Feind des Bodens, aber wenn der Technologieanteil im Holzboden hinzugefügt wird, wird die Bodennut durch die biologische Wachsbeschichtungstechnologie doppelt versiegelt. Zu diesem Zeitpunkt verhindert diese Dichtigkeit das Eindringen von Feuchtigkeit in den Untergrund und sorgt so für eine sehr gute und wirksame Abdichtungswirkung.

 

So kaufen Sie wasserbeständig Laminatboden?

1, bevorzugte Unternehmenshistorie, bekannte Markenhersteller

Wasserbeständiger Holzboden ist ein Produkt mit hohem technologischen Gehalt. Vom Aussehen her ist es nicht einfach, zwischen guter und schlechter Qualität zu unterscheiden. Er muss die Qualitätskontrolle des Bodens bestehen

2, wählen Sie die Verschleißrotation

Die Abriebfestigkeit von wasserbeständigen Holzböden hängt hauptsächlich vom Gehalt an Aluminiumoxid in der Oberflächenschicht ab, und die bestimmte Abriebfestigkeit entspricht einer bestimmten Menge an Aluminiumoxid.

3, wählen Sie freie Formaldehydfreisetzung

Wasserbeständiger Holzboden enthält eine bestimmte Menge Formaldehyd. Wenn dieser den nationalen Standardwert (1,5 mg/L) überschreitet, ist er schädlich für den menschlichen Körper.

4, Wasserbeständigkeit Leistung

Wasserbeständigkeit Die Leistung wird durch den Index der Wasserabsorptionsdickenausdehnung widergespiegelt. Der Indexwert ist hoch und die Wasserbeständigkeit ist schlecht, das heißt, es kommt in einer feuchten Umgebung leicht zu Dimensionsänderungen.

Der Holzboden sollte lange Zeit im Wasser liegen, um die Trommelverformung einzuweichen. Im engeren Sinne ist Wasser der natürliche Feind des Bodens, aber wenn man dem Holzboden Technologieinhalte hinzufügt, kann der Boden wasserdicht und wasserdicht sein Boden ist sehr gut.

 

Jetzt neu Generation Bodenbeläge, der zukünftige Entwicklungstrend der Laminatbodenindustrie.

LEKOL wasserbeständig Laminatböden, eine neue Bodengeneration. Schwarze HDF-Platten mit atomarem Wasserstoff und hoher Dichte sind feuchtigkeitsbeständig.

Mit ihrer wasserfesten Konstruktion und dem erstklassigen Hartholzdesign ist es ein ideale Bodenbelagsoptionen für jeden Raum – sogar Badezimmer, Küchen und Schmutzfänger.

Wenn es wasserdicht ist, ist es sorgenfrei! 

Teilen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel