logo

Ein Angebot bekommen

TitelseiteNewsWhat is WPC decking?

Was sind WPC-Terrassendielen?

2023-07-06
WPC-Terrassendielen sind eine Art Außenbodenbelag, der aus einer Kombination von Holz und Kunststoff besteht.

WPC-Terrassendielen sind eine Art Außenbodenbelag, der aus einer Kombination von Holz und Kunststoff besteht. Der Name WPC steht für Wood Plastic Composite und bezieht sich auf die bei seiner Herstellung verwendeten Materialien. Diese Art von Terrassendielen erfreut sich in den letzten Jahren aufgrund ihrer Langlebigkeit, ihres geringen Wartungsaufwands und ihrer Umweltfreundlichkeit zunehmender Beliebtheit.

 

WPC-Terrassendielen werden typischerweise aus einer Kombination von Holzfasern, Kunststoffen und Zusatzstoffen hergestellt. Die Holzfasern stammen typischerweise aus Sägemehl, Holzspänen oder anderen Holzabfällen. Die Kunststoffkomponente kann aus verschiedenen Materialien wie Polyethylen, Polypropylen oder PVC bestehen. Oft werden Zusatzstoffe wie UV-Stabilisatoren, Farbstoffe und Antimykotika zugesetzt, um die Leistung und Langlebigkeit der Terrassendielen zu verbessern.

 

Einer der Hauptvorteile von WPC-Terrassendielen ist ihre Haltbarkeit. Da es aus einer Kombination aus Holz und Kunststoff besteht, ist es resistent gegen Fäulnis, Verfall und Insektenbefall. Dies macht es zur idealen Wahl für Außenanwendungen, wo es den Elementen ausgesetzt ist. Darüber hinaus sind WPC-Terrassendielen äußerst feuchtigkeitsbeständig, was dazu beiträgt, Verformungen, Risse und Absplitterungen zu verhindern.

 

Ein weiterer Vorteil von WPC-Terrassendielen ist der geringe Wartungsaufwand. Im Gegensatz zu herkömmlichen Holzterrassen, die regelmäßig gebeizt und versiegelt werden müssen, um ihr Aussehen zu erhalten, können WPC-Terrassendielen mit einer einfachen Seifen- und Wasserlösung gereinigt werden. Dies macht es zur idealen Wahl für Hausbesitzer, die das Aussehen einer Holzterrasse ohne Wartungsaufwand wünschen.

 

WPC-Terrassendielen sind außerdem umweltfreundlich. Da es aus recycelten Materialien hergestellt wird, ist es eine nachhaltige Wahl für Bodenbeläge im Außenbereich. Da es außerdem langlebig ist und nur minimale Wartung erfordert, ist es eine umweltfreundlichere Alternative zu herkömmlichen Holzterrassen, die aufgrund von Fäulnis und Verfall häufig ausgetauscht werden müssen.

 

Was die Installation betrifft, sind WPC-Terrassendielen relativ einfach zu installieren. Die Installation kann je nach Wunsch des Hausbesitzers mit herkömmlichen Terrassenschrauben oder verdeckten Befestigungselementen erfolgen. Darüber hinaus ist es aufgrund seines geringen Gewichts einfacher zu handhaben und zu transportieren als herkömmliche Holzterrassen.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass WPC-Terrassendielen eine langlebige, wartungsarme und umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Holzterrassen sind. Seine Kombination aus Holzfasern, Kunststoff und Zusatzstoffen macht es resistent gegen Fäulnis, Fäulnis und Insektenschäden und bietet gleichzeitig eine hervorragende Feuchtigkeitsbeständigkeit. Seine einfache Installation und der minimale Wartungsaufwand machen es zur idealen Wahl für Hausbesitzer, die das Aussehen einer Holzterrasse ohne Wartungsaufwand wünschen.

Teilen
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel